• German
    • English/
    • Ελληνικά/
    • Serbian/
    • Pусский/
    • български/
    • Türkçe/
Best booking price
Buchen sie jetzt

Berg Athos - Agion Oros

Das Zentrum der orthodoxen Klöster, die dem Gebet und dem Gottesdienst gewidmet sind, liegt am dritten, östlichsten Fuß der Halbinsel Chalkidiki. 

Falls Sie den Berg Athos und Agion Oros besuchen wollen, sprechen Sie uns an. Wir werden alle erforderlichen Schritte für Ihre Reise vornehmen. 

Wir können jede Kleinigkeit Ihrer Reise organisieren. Alles, was Sie tun sollen, ist Ihren Urlaub zu genießen. Unser Hotel bietet Ihnen eine Vielzahl von komfortablen Zimmern und Dienstleistungen hoher Qualität, die alle Ihren Bedürfnisse nach Ihrer Reise auf den Berg Athos befriedigen wird.

Kostenlose Parkplätze und kostenloses Wi-Fikostenloser Transfer vom Flughafen Makedonien (SKG) sind nur ein Teil unseres breiten Angebots.

Das Zaliki Hotel organisiert Ausflüge in andere Ortschaften wie: Meteora , die Klöster, die in der Luft zu schweben scheinen und Vergina, wo das Grab des Philipps II, des Vaters von Alexander dem Großen liegt.

+ MEHR - WENIGER

Details zum Berg Athos

Athos ist das Zentrum der Orthodoxie und die autonome Region unter der Souveränität des griechischen Staates.

Im politischen Aspekt unterliegt Athos dem Außenministerium und im spirituellen und religiösen Aspekt dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel.

Athos liegt am dritten, östlichsten Fuß der Halbinsel Chalkidiki und ist der einzige Ort, der völlig dem Gebet und dem Gottesdienst gewidmet ist, weshalb es auch diesen Namen trägt.

Athos ist in zwanzig selbst verwaltende Gebietskörperschaften unterteilt. Jede von diesen Gebietskörperschaften hat ein Hauptkloster und monastische Institutionen, die es umgeben.

Obwohl Athos mit dem Festland verbunden ist, ist es mit einer Fähre vom Hafen Ouranoupoli erreichbar, und zwar für diejenigen, die die westlichen Klöster besuchen. Für diejenigen, die in die östlichen Klöster gehen, ist es vom Hafen Ierrisos erreichbar. 

Die tägliche Besucherzahl auf dem Berg Athos ist begrenzt. Alle Besucher sind verpflichtet, spezielle Erlaubnis, die für einen begrenzten Zeitraum gültig ist, zu besorgen. Die Erlaubnis heißt Diamonitirion und ist eine Form des byzantinischen Visums, das auf Griechisch geschrieben ist. Auf der Erlaubnis wird der Julianische Kalender verwendet. Diese Erlaubnis ist von vier Generalsekretären der führenden Klöster unterzeichnet.

Es gibt zwei Arten von der Erlaubnis Diamonitirion. Das gewöhnliche Diamonitirion berechtigt die Besucher zur Übernachtung in einem der Klöster und sie dürfen bis drei Tage auf dem Berg Athos bleiben. Das spezielle Diamonitirion berechtigt die Besucher, nur ein Kloster zu besuchen und dort nach der Verabredung mit den Mönchen beliebig lange zu bleiben. Das gewöhnliche Diamonitirion wird vom Pilgerbüro der Heiligen Gemeinde des Athos in Thessaloniki gleich nach der Antragstellung genehmigt.  Sobald der Antrag genehmigt wird, wird das Diamonitirion am Tag der Reise im Hafen, aus dem man ausläuft, ausgestellt. 

Nach der Genehmigung kann Besucher das Kloster, in dem er bleiben will, ansprechen, um ein Bett zu buchen (es ist eine Nacht je Kloster erlaubt). Auf den Fähren wird auch Buchung für beide Richtungen verlangt. 

Die Dauer einer gewöhnlichen Erlaubnis kann man persönlich beim Verwaltungsbüro Athos in Karea verlängern. 

SONDERANGEBOTE

Newsletter
Erfahren Sie neue Tipps über Ihren Urlaub, Informationen über die bevorstehenden Veranstaltungen und die Neuigkeiten aus dem Hotel Zaliki
Kontaktieren Sie uns
6 Gr. Zaliki Straße 5463
Thessaloniki - Griechenland
tel: +30 2310 226400
fax: +30 2310 226402
e-mail: info@zalikihotel.gr
ΜΗ.Τ.Ε. 0933K060A0236800